Ausschreibung/ Angebotsanfrage Nachholen von Schulabschlüssen:

Alexandra Akalowski-Fuhrmann   26. Februar 2020  

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir wenden uns an Sie als Regiebetrieb für das Förderzentrum SAILING IN in Bremerhaven (www.foerderzentrum-bhv.de).
Gefördert durch das Jobcenter Bremerhaven richtet sich das Förderzentrum an Arbeitsuchende über 25 Jahren. Bestandteil der Projektumsetzung ist die über den ESF geförderte Nachholung von Schulabschlüssen (erweiterte bzw. einfache BBR und MSA).

Wir bitten um Angebote für

  • Erwerb der einfachen und erweiterten Berufsbildungsreife (BBR)
  • Erwerb des mittleren Schulabschlusses (MSA)

Die Umsetzung des Fördermoduls Nachholung von Schulabschlüssen planen wir für dieses Jahr nach den Sommerferien ab September 2020, damit die Teilnehmenden in 2021 an der Externen Prüfung teilnehmen können.

Die Teilnehmenden für die Nachholung des Schulabschlusses werden vom Jobcenter Bremerhaven in das Förderzentrum zugewiesen.

Die Durchführung des Fördermoduls Nachholung von Schulabschlüssen ist mit folgenden Anforderungen verbunden:

  • Unterrichtung und Vermittlung aller relevanten Lerninhalte, die zum Erwerb der einfachen und erweiterten Berufsbildungsreife sowie zum Erwerb des mittleren Schulabschlusses befähigen inklusive Umsetzung der Externen Prüfung, dazu kann auch ergänzender Förderunterricht gehören, der die besonderen Förderbedarfe der Teilnehmenden berücksichtigt
  • Umsetzung im Vormittagsbereich in der Regel im Zeitraum 08.30 bis 13.00 Uhr mit vollen Unterrichtseinheiten von 45 Minuten (Teil-Unterrichtsstunden unterhalb von 45 Minuten sind nicht förderfähig)
  • Gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit der Lehrkräfte mit der Projektleitung des Förderzentrums und den für die Teilnehmenden zuständigen Sozialpädagogen/innen im Rahmen regelmäßiger Besprechungen bzw. bei dringendem Bedarf
  • Regelmäßige Rückmeldungen zu Leistungsstand und Unterstützungs-/Förderbedarfen beispielsweise Teilnahme an zusätzlichem Stützunterricht
  • Erstellung von Lernstandsberichten nach Hälfte des Kurses, Vornahme von Kursarbeiten bzw. und schriftlichen Tests (Unterlagen sind für den Mittelgeber ESF zur Verfügung zu stellen)

Für den Unterricht stehen Räumlichkeiten im Förderzentrum SAILING IN (Columbusstr. 2, 27570 Bremerhaven) zur Verfügung.

Bitte stellen Sie mit dem Angebot kurz Ihre Erfahrungen in der Umsetzung von Angeboten zur Nachholung von Schulabschlüssen dar.

Wir bitten um Einreichung Ihres Angebots  an faden gGmbH (siehe unten) bis zum 10.03.2020 mit Angaben insbesondere zu zeitlicher und inhaltlicher Umsetzung, Anzahl und Verteilung von Unterrichtsstunden sowie Kosten pro Unterrichtsstunde und Gesamtkosten.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Vielen Dank.

Mit freundlichem Gruß
Hauke Blumhoff
h.blumhoff@faden-bhv.de

faden gGmbH
Rampenstr. 25
27568 Bremerhaven
Tel.: 0471/ 308170
Fax: 0471/ 3081719
E-Mail: info@faden-bhv.de
Internet: www.faden-bhv.de

Geschäftsführerin: Sabine Markmann-Breuer
Registergericht: Amtsgericht Bremen
Handelsregister Nr. HRB 34359 HB
Steuernr.: 6014208362

Zurück