Führerscheinprojekt im Förderzentrum SAILING IN 2020 – Mit der Teilnahme am Förderzentrum den Führerschein erwerben.

Alexandra Akalowski-Fuhrmann   30. Oktober 2020  

Käfer WEB 1

Das Fehlen der Fahrerlaubnis bzw. des Führerscheins kann bei der Suche nach Arbeit ein Vermittlungshemmnis sein. Auf der einen Seite steht und fällt oftmals die Aufnahme einer Arbeit und Ausbildung mit der wichtigen Anforderung eines Führerscheins. Viele Arbeitgeber setzen einen Führerschein voraus und Mobilität ist überall gefragt. Auf der anderen Seite verfügen Arbeitsuchende in der Regel nicht über die finanziellen Mittel, um sich den notwendigen Führerscheinerwerb leisten zu können.

Dieser Problematik wird im Rahmen der Teilnahme am Förderzentrum SAILING IN begegnet. Durch zusätzliche Unterstützung des Jobcenters Bremerhaven nehmen aktuell bereits 10 Teilnehmende an unserem Führerscheinprojekt teil (Erwerb Führerscheinklasse B). Voraussetzung für die Teilnahme am Führerscheinprojekt ist, dass die Teilnehmenden zuverlässig sind, eine stabile Teilnahme aufweisen und sich aktiv um einen Übergang in Ausbildung bzw. Arbeit bemühen.

Für die Teilnehmenden am Führerscheinprojekt ist durch das Förderzentrum eine intensive Unterstützung und Begleitung gewährleistet, um eine erfolgreiche Prüfungsteilnahme sicherzustellen.

Interessierte können sich direkt im Förderzentrum melden (0471/30942-0) oder Kontakt zu Ihrem Arbeitsvermittler im Jobcenter aufnehmen.

Schule Monika Mustermann

Zurück